Lerncamps starten hessenweit durch

13.300 Schüler erhalten Unterstützung,
um coronabedingte Defizite nachzuholen –
251 im südlichen Lahn-Dill-Kreis

Die Grundschulen in Aßlar und Lahnau, die Lotte-Eckert-Schule in Waldsolms sowie die Albert-Schweitzer-Schule, August-Bebel-Gesamtschule, Dalheimschule, Grundschule Naunheim, Philipp-Schubert-Schule, Sayn-Wittgenstein-Grundschule, Theodor-Heuss-Schule aus Wetzlar sind mit dabei. Hier können Schülerinnen und Schüler das, was ihnen während der Corona-Pandemie entgangen ist nachholen.

„Unsere hessischen Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und unsere Lehrkräfte haben seit Beginn der Corona-Pandemie eine außergewöhnliche Situation gemeistert und damit auch erheblich zum Gelingen der Gesamtstrategie beigetragen. Gleichzeitig ist es ganz normal, dass diese Situation dazu geführt hat, dass die Leistungen vieler hessischer Schüler hinter die Anforderungen zurückfallen. Deswegen gibt es – wie bereits im vergangenen Jahr – in Hessen während der Sommerferien die Möglichkeit zum Nachholen und Vertiefen von Unterrichtsinhalten, die wegen Corona vielleicht zu kurz gekommen sind“, berichtet der Landtagsabgeordnete Frank Steinraths. Die Lerncamps sind ein freiwilliges und kostenloses Angebot. Insgesamt bieten mehr als 300 Schulen in den sechswöchigen Sommerferien Lernangebote in Kleingruppen für rund 13.300 Schülerinnen und Schüler an. „Das kommende Schuljahr wird sich auch um das Aufholen von verpasstem Lernstoff drehen. Es freut mich daher sehr, dass unsere bewährten freiwilligen Ferienlernangebote auf ein derart großes Interesse stoßen“, so der Abgeordnete Frank Steinraths.

Hintergrundinformation

Die Lerncamps sind Teil des landesweiten Förderprogramms „Löwenstark – Der BildungsKICK“, das im kommenden Schuljahr Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der Coronakrise unterstützen wird.

Die für Schülerinnen und Schüler kostenfreien Camps sind für alle Bildungsgänge und Schulformen geöffnet und werden von den teilnehmenden Schulen selbständig durchgeführt. In einem variablen Zeitraum innerhalb der hessischen Sommerferien haben Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen die Möglichkeit, Lerninhalte in festen Kleingruppen zu wiederholen und zu vertiefen.

Über den Autor

Frank Steinraths
Frank Steinraths
Landtagsabgeordneter CDU Lahn-Dill
Aktuelle Ausgabe9/2021