CDU-Kreistagsfraktion:

Personalpolitische Weichen für die nächsten fünf Jahre

Kreisausschuss

Einen größeren Personalwechsel gibt es im Kreisausschuss.

Da Ulla Landau und Karl-Heinz Schüler nicht mehr kandidierten und Hans Jackel nach der Wahl bedauerlicherweise nicht mehr im Kreistag vertreten ist, nominierten die Christdemokraten Steffen Droß aus Greifenstein, in der Vergangenheit engagierter Kreisbeigeordneter. Ihrem Wunsche folgend, für die Fraktion eine Selbstverständlichkeit, wählte man Elisabeth Müller (Bischoffen), gefolgt von Kreisgeschäftsführerin Kerstin Hardt (Herborn) und Eberhard Horne (Dillenburg). Die ersten Vertreter sind Ronald Döpp (Lahnau) und Sascha Panten (Haiger) sowie weitere Mitglieder der Fraktion.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe9/2021