21. Preisskatturnier der CDU Lahn-Dill

Rainer Speier siegte mit 2836 Punkten

Zum 21. Mal, allerdings in besonderen Zeiten, veranstaltete die CDU Lahn-Dill ihren kreisweiten Preisskat, zu dem sich knapp 50 Skatfreunde sowie eine Skat-Dame, Ruth Busch aus Solms, gesellte, die seit vielen Jahren „Stammgast“ ist. Zwei Runden à 48 Spiele wurden absolviert, ehe dann die Sieger feststanden. Es gewann Rainer Speier aus Gießen mit 2836 Punkten vor Jürgen Heinrich aus Sinn mit 2482 Punkten sowie Peter Hedderich aus Wetzlar mit 2418 Punkten.

Zu Beginn hatte CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, der als begeisterter Skatspieler selbst am Turnier teilnahm, sich bei den Cheforganisatoren Kurt Wengenroth und Friedhelm Rompf sowie bei Sascha Panten und Rolf Hofmann, beide vom CDU-Kreisvorstand, und bei MdL Frank Steinraths, der es sich nicht hatte nehmen lassen, bei den Vorbereitungen zu helfen, bedankt.

Traditionell findet das Skatturnier am letzten Samstag in den großen Ferien statt, so dass sich jeder Skatfreund auf diesen Termin einstellen kann. Im nächsten Jahr ist dies der 28.8.mit Beginn um 14 Uhr, hoffentlich dann wieder unter normalen Bedingungen.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe9/2020