Neujahrsempfang der CDU Herborn

„Herausforderungen durch gemeinsames Handeln meistern“

Der Einladung des CDU-Stadtverbandes Herborn folgten in diesem Jahr rund 80 Bürgerinnen und Bürger, wobei der Referent für besonders großes Interesse gesorgt hatte. Der Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben, Prof. Dr. Helge Braun, referierte über aktuelle Herausforderungen der Bundesregierung in Deutschland, Europa und der Welt. Nach der Eröffnungsrede des Vorsitzenden Lukas Philipp Winkler und einem Grußwort des heimischen Landtagsabgeordneten Jörg Michael Müller, der an die Anwesenden appellierte, im neuen Jahrzehnt für die grundlegenden demokratischen Werte unserer Gesellschaft einzustehen, hatte der Hauptredner das Wort.

„Nur durch Gemeinsamkeit im Handeln können die weltweiten Herausforderungen gemeistert werden“, so der Grundtenor Brauns. Dies bezog er unter anderem auf die Fragen der weltweiten Außen- und Sicherheitspolitik, bei der Deutschland als starke Industrienation bereit sein müsse, weiterhin Verantwortung in der Welt zu unternehmen. Bezüglich des kontinuierlichen Wandels in der Welt griff er auch höchstaktuelle Themen auf: „Wir sind heute Morgen aufgewacht und leben in einem neuen Europa: Großbritannien hat die EU verlassen“, auch hier müsse man jetzt im Prozess miteinander um Lösungen ringen, so Braun.

Bezüglich der Digitalisierung war Braun sehr bemüht, den Anwesenden die Angst vor einer digitalen „Endzeit“ zu nehmen: „Technik muss dem Menschen dienen, wir wollen nicht in einer Gesellschaft leben, in der Menschen nicht mehr gebraucht werden.“ Die Digitalisierung von Industrie und Gesellschaft, so Braun weiter, müsse auch die Menschen mitnehmen, um Ludwig Erhards Idee der sozialen Marktwirtschaft weiterführen zu können, dafür setze sich die Bundesregierung ein.

Nach einem ausgedehnten Schlussapplaus bedankte sich Lukas Winkler bei Bundesminister Braun mit einer Auswahl an Herborner Kaffeespezialitäten: „Möge dieser Herborner Kaffee dafür sorgen, dass die Bundesregierung in ihrem Handeln wach und aktiv bleibt, trinken Sie mit der Bundeskanzlerin mal einen guten Kaffee“, beschloss der Vorsitzende die gelungene Veranstaltung.

Über den Autor

Lukas Winkler
Lukas Winkler

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe3/2020