Generationenwechsel in der CDU

Marcel Kamps löst Dr. Dirk Frey ab

Mit seiner Vorstandswahl hat sich der CDU-Gemeindeverband Hüttenberg in der diesjährigen Jahreshauptversammlung im „Steinernen Haus“ in Hochheim neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende Dr. Dirk Frey übergab nach über acht Jahren sein Amt an den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden René Marcel Kamps.

Unter der Versammlungsleitung von Bürgermeister Christof Heller wurde René Marcel Kamps als Vorsitzender und Silke Hoffmann-Gally als seine Stellvertreterin für zwei Jahre gewählt. Des Weiteren wurden Schatzmeister und Mitgliederbeauftragter Dirk Schulz, Schriftführerin Christa Löw und Beisitzerin Anna-Lena Bender für weitere zwei Jahre in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Man sehe sich mit dem neuen Vorstand für die Zukunft und die kommende Kommunalwahl 2021 gut aufgestellt, so Kamps.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung lobte Kamps den ausscheidenden Vorsitzenden Frey für sein Engagement in den letzten Jahren und bedankte sich auch für die tatkräftige Unterstützung bei der damaligen Neugründung der Jungen-Union Hüttenberg-Schöffengrund-Waldsolms in 2013, deren Verband Kamps die ersten Jahre führen durfte. Die Neugründung der Jungen-Union in 2013 habe wesentlich dazu beigetragen, junge engagierte Politikinteressierte für den CDU Gemeindeverband gewinnen zu können, wies Frey hin, dies zahle sich nun aus.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe3/2020