Artikel nach Stichwort: "Asyl"

Endlich:Asylkompromiss zwischen CDU und CSU geht in die richtige Richtung
Warum nicht früher?

CDU und CSU haben sich nach langem Streit auf eine „Obergrenze“ von 200.000 Flüchtlingen im Jahr verständigt. Diese Einigung ist sehr begrüßenswert. Diese Zahl umfasst nicht nur Flüchtlinge und Asylbewerber, sondern auch subsidiär Geschützte sowie Familiennachzug. Gleichzeitig haben die Unionsparteien nochmals betont, sie wollten verstärkt die Fluchtursachen vor Ort bekämpfen, die Zusammenarbeit mit den Herkunfts- und Transitländern...   Weiterlesen

Asyl
02.11.2017 · Ausgabe 11/2017

Gute EntscheidungDeutschland verlängert Grenzkontrollen

Auch wenn in diesem Jahr deutlich weniger Asylanten als in den beiden Vorjahren nach Deutschland gekommen sind - die Lage bleibt unsicher. Deshalb hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) jetzt bekanntgegeben, dass Deutschland seine Kontrollen zu den österreichischen Grenzen und den griechisch-deutschen Luftverkehr um weitere sechs Monate verlängern wird. Zur Begründung nannte de Maizière die Defizite beim Schutz der EU-Außengrenzen sowie die anhaltende...   Weiterlesen

02.11.2017 · Ausgabe 11/2017

Flüchtlingshilfe Mittelhessen blockiert gezielt Abschiebungen

Viele Bürger fragen sich zu Recht, warum eigentlich, gemessen an der Zahl der ausreisepflichtigen Asylbewerber, vergleichsweise wenig abgeschoben werden. Die Zahl der ausreisepflichtigen Asylbewerber liegt aktuell bei ca. 250.000. Abgeschoben wurden im 1. Halbjahr 2017 lediglich rund 12.500. Gründe für diese aus Sicht vieler Bürger unbefriedigende Rückführung in die Heimat sind Einrichtungen wie zum Beispiel die Flüchtlingshilfe Mittelhessen e.V., die mit Sitz...   Weiterlesen

05.10.2017 · Ausgabe 10/2017
Aktuelle Ausgabe11/2017