Gerhard Bender bleibt Vorsitzender der Braunfelser CDU

 

(red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Braunfelser CDU legte Vorsitzender Gerhard Bender einen beeindruckenden Rechenschaftsbericht über die vergangenen zwei Jahre vor. Die Braunfelser CDU hat eine Fülle von Veranstaltungen durchgeführt. Dazu gehörten die traditionellen Kaffeenachmittage in den Seniorenheimen in Braunfels sowie eine würdevolle Veranstaltung zum 70-jährigen Jubiläum des Stadtverbandes Braunfels in der Hütte der „Kallemänner“. Diese sei, so Bender, eigentlich für 2016 vorgesehen gewesen, doch leider sei drei Tage vor der Veranstaltung Ehrenvorsitzender Hartmut Müller verstorben, so dass man sich entschieden habe, diese Veranstaltung zu verlegen.

Im Rahmen des CDU-Mottos „CDU vor Ort“ habe man in den vergangenen zwei Jahren das Gesundheitszentrum Falkeneck besucht, die Feuerwehr in Altenkirchen, die Freilichtbühne Bonbaden, die Firma Bonbadener Maschinenbau GmbH Gotthard, den „Bioland Sonnenhof“ von Familie Zinke in Neukirchen, die Biogasanlage Klein in Leun sowie die Winzergemeinschaft in Tiefenbach. Man habe mit großem Engagement im Rahmen des Bundestagswahlkampfes den CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer unterstützt, der erfreulicherweise mit großem Vorsprung das Direktmandat gegenüber der SPD-Kandidatin aufgrund seines jahrzehntelangen Einsatzes für die Menschen in der Region gewonnen habe.

Fraktionsvorsitzender Sascha Knöpp berichtete vom Stand des Projektes Interkommunale Zusammenarbeit mit der Stadt Solms, deren Ziel die Gründung eines Gemeindeverwaltungsverbandes ist. Außerdem habe die Fraktion Anträge zum Thema Seniorenbus, Reaktivierung der Ferienspiele, Digitalisierung mit freiem WLAN oder der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED auf den Weg gebracht.

Der neue Vorstand der Braunfelser CDU setzt sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen: Vorsitzender Gerhard Bender, stellvertretender Vorsitzender Franz Faulhaber, Schriftführer Oliver Elgner. Schatzmeister bleibt Bernd Liebetrau. Als Beisitzer wurden gewählt: Julia Becker, Günter Krooß, Sebastian Swoboda, Andreas Groh, Hans-Werner Maurer und Tim Schönwetter, der aufgrund seines Wohnortwechsels von Solms nach Braunfels jetzt Braunfelser Bürger ist. Fraktionsvorsitzender Sascha Knöpp ist kraft Amtes ohnehin im Vorstand.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe12/2017