Wie geht es weiter nach Klasse 4?

Kultusministerium stellt Informationspaket für Eltern zur Verfügung

 

Im letzten Monat hat Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz ein Informationspaket für Eltern vorgestellt, das es diesen erleichtern soll, für sich und ihr Kind die richtige Entscheidung vom Übergang der Klasse 4 in die weiterführenden Schulen zu treffen. Die Wahl der Eltern über die geeignete Schulform, so der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Frank Steinraths, sei mit großer Verantwortung verbunden. Deshalb müsse man möglichst präzise Informationen zur Verfügung haben.

Die Materialien, nicht zuletzt auch erstellt aufgrund von Hinweisen des Praxisbeirates Grundschule, umfassen eine Präsentation, einen Flyer und einen Film sowie landesweit erstmals auch ein vereinheitlichtes Anmeldeformular für die weiterführenden Schulen, das künftig für ganz Hessen gilt. Hessen, so Steinraths, verfüge über eines der durchlässigsten Schulsysteme bundesweit, und deshalb sei es richtig, über die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten zu informieren. Es gebe keinen Abschluss ohne Anschluss. Wenn heute ein junger Mensch mit einem Hauptschulabschluss, der auch einen Wert darstelle, gleichwohl weiterwolle, so könne er über den Weg der Berufsfachschule und der Fachoberschule auch die Zugangsberechtigung erwerben.

Ein interessantes Informationspaket für Eltern, damit Kinder zielgerichtet informiert werden können, aber auch vor möglicher Überforderung geschützt werden.

Über den Autor

Frank Steinraths
Frank Steinraths
Landtagsabgeordneter CDU Lahn-Dill
Aktuelle Ausgabe12/2017